Leistungsspektrum

Beratung

Jedes Unternehmen ist anders - und verlangt deshalb nach einer individuellen Lösung für seine konkrete Fragestellung. Zugleich ist Effizienz ein wesentlicher Faktor bei einer qualitäts- und kostenbewussten Beratung. So verbinden wir in der Praxis bewährte Vorgehensweisen mit innovativen Gestaltungsansätzen. So bekommen Sie als Auftraggeber das, was Sie erwarten: eine praxisnahe Lösung.

 

Ablauf der Beratungsleistung

Wie umfangreich sich ein Projekt gestaltet, und wie schnell eine Abwicklung möglich ist, hängt auch immer von einer guten Planung ab. Daher geht es uns zunächst darum, ein klares Verständnis Ihrer Bedürfnisse und Ziele zu entwickeln.

Gleich zu Beginn der Zusammenarbeit machen wir den Aufwand für Sie transparent. Sie erhalten eine Darstellung mit Begründung der Herangehensweise und Methoden, die wir für Ihre aktuelle Fragestellung empfehlen. Während des Projekts gewährleisten wir Ihnen, dass Sie unser Office täglich erreichen können. Nach dem Abschluss besprechen wir gemeinsam den Effekt und ziehen zusammen Bilanz.

Organisationsentwicklung

„Das einzig Stetige ist die Veränderung.“ Das wusste schon Heraklit von Ephesus. Change gehört zum Unternehmensalltag. Jede Organisation durchläuft bestimmte Phasen in ihrer Entwicklung, die eine gezielte Begleitung brauchen. Sie profitieren hier von unserer persönlichen Expertise, diagnostischen Elementen, Moderation von Workshops, Training für die Lernprozesse und Coaching. Wir betrachten gemeinsam alle Wesenselemente und die Entwicklungsstufe Ihrer Organisation und fördern eine nachhaltige Entwicklung.

I. Persönliche Expertise
Unsere Organisationsberater bringen nicht nur viel Beratungspraxis, sondern eigene Erfahrung in der Unternehmensführung mit.

II. Beratung
Zu Beginn unserer Zusammenarbeit, aber auch während des Entwicklungsprozesses, werden wir in regelmäßigen Abständen gemeinsam planen, den Status abgleichen, die letzten Schritte Revue passieren lassen, Meilensteine prüfen, Planungen anpassen und weitere Maßnahmen planen. Hier sind wir Ihr Sparringpartner mit Blick von außen nach innen.

III. Diagnostik
Hier nutzen wir zum einen diagnostische Elemente aus der Organisationsentwicklung, um herauszufinden, wo das Unternehmen steht und wo die Prioritäten zu setzen sind.

Im Bereich Führungskräfteentwicklung bieten wir beispielsweise INSIGHTS MDI® als Diagnostikinstrument an. Entsprechend der Kernkompetenzen, die im Unternehmen erforderlich sind, wird anhand eines Fragebogens ermittelt, wo die jeweilige Führungskraft Entwicklungsbedarf hat.

In einem Analysegespräch werden davon gemeinsam Maßnahmen abgeleitet.

© JiSign / fotolia.com

IV. Moderation
Um die gesamte Organisation voran zu bringen, helfen gemeinsame Workshops, insbesondere mit dem Topmanagement. Hier wird ein Moderator von PARLA® den Prozess begleiten und visualisieren. Somit können Sie ganz in Ihrer Unternehmensrolle sein und sich auf die Inhalte konzentrieren. Für die Diskussionsleitung und das Einhalten von Spielregeln sind wir verantwortlich. Unser Moderator ist „facilitator“, wie die Engländer sagen – er erleichtert das gemeinsame Erarbeiten von Lösungen.

V. Training
Die PARLA®-Kernkompetenz ist, innovative Trainings für alle Sinne durchzuführen. Unser ausführliches Angebot finden Sie in diesem Programm.

VI. Coaching
Wir haben ein Team von erfahrenen Coaches in der Region und in ganz Deutschland. Alle arbeiten mit systemischen und lösungsorientierten Methoden und sind professionelle Feedbackgeber für Führungskräfte. Im Umgang mit Stress besonders effektiv ist wingwave®-Coaching. Für Einzelcoaching haben wir geeignete Räumlichkeiten in Heidelberg.

Bei der Organisationsentwicklung ist wichtig, alle Mitarbeiter mitzunehmen und sich immer wieder neu zu positionieren. Dabei gilt es, alle Prozesse im Blick zu haben und das Unternehmen von der Identität und der Strategie über die Funktionen und Menschen bis hin zu den physischen Mitteln zu entwickeln.

 

Wesenselemente nach F. Glasl

Wege aus der Stressfalle (WadS)

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) als wesentlicher Teil einer in die Zukunft gerichteten Organisationsentwicklung

In den letzten Jahren haben psychische Belastungen im Berufsleben stark zugenommen. Digitalisierung und ständige Verfügbarkeit, das Verschwimmen der Grenze zwischen Beruf und Privatleben, die Zunahme der Geschwindigkeit in Prozessen und Produktzyklen – viel ließe sich noch sagen. Doch wir Menschen und unsere Körper sind in unserem Evolutionsprozess noch nicht soweit, dass wir das schadlos bewältigen und managen könnten.

Hohe Fehlzeitenquoten, innere Kündigung, starke psychische Einschränkungen bis hin zum Burnout lassen Organisationen immer mehr verstehen, dass sie sich gezielt um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter kümmern müssen.

Als Reaktion hat der Gesetzgeber die gesetzlichen Anforderungen an Arbeitgeber neu festgelegt. Demnach sind alle Arbeitgeber gemäß Arbeitsschutz-Gesetz §§ 5,6 verpflichtet, Maßnahmen zu ergreifen, stressbedingten Erkrankungen vorzubeugen.

Das Stresspräventionskonzept „Wege aus der Stressfalle“ (WadS) setzt genau hier an: Mitarbeiter und Führungskräfte erhalten Informationen rund um das Thema Stress und lernen Methoden kennen, den Stress gezielt zu beherrschen. 

Es werden Stressmessungen auf individueller, als auch auf Teamebene ermöglicht, um die Zusammenarbeit in angespannten beruflichen Situationen zu verbessern.

© Martin Lischka

Das Programm besteht aus einem 2-stündigen Vortrag, einem Online-Coaching-Programm über 8 x 45 Minuten und einem ergänzenden Handbuch zum Programm. Darüber hinaus ist eine flankierende Begleitung durch einen Trainer und Berater empfehlenswert.

Das Stress-Präventions-Konzept „Wege aus der Stressfall“ ist seit April 2016 als einziges in Deutschland Krankenkassen-zertifiziert. Das Online-Coaching-Programm wird bei einem Preis pro Person von 120,00 € plus MwSt. mit mindestens 70,00 € von diesen gefördert.

Das Konzept „Wege aus der Stressfalle“ ist ein gelungener Mix aus „Face to Face-Workshop“, Buchliteratur und E-Learning-Programm. Es erfordert nicht mehr als eine Freistellung von 90 Minuten pro Mitarbeiter während der Arbeitszeit und 8 x 45 Minuten Selbststudium im E-Learning-Modul. Letztere können individuell am Arbeitsplatz oder zu Hause jederzeit und an jedem elektronischen Endgerät (PC, Notebook, Tablet, Smartphone) durchgeführt werden.

 

Potenzialeinschätzung

Um herauszufinden, welche Motive und Verhaltensweisen bei Ihren Mitarbeitern oder Führungskräften prägend sind, nutzen wir diagnostische Tools, wie z.B. INSIGHTS MDI®, ein akkreditiertes und international angewandtes Instrument der Potenzialanalyse.

Eine Potenzialanalyse zum Beginn z.B. eines Führungskräfteentwicklungsprogramms ermöglicht ein auf die Individuen abgestimmtes weiteres Vorgehen.

Die INSIGHTS MDI®-Diagnostik-Tools werden in mehr als 35 Ländern, 16 Sprachen und rund 20 zielgruppenspezifischen Varianten zur Analyse von Motiven, Verhalten und Kompetenzen eingesetzt. Dieses Kompetenz-Modell eignet sich besonders zur Führungskräfte- und Teamentwicklung, sowie zur individuellen Karriereplanung.

Der Einsatz dieses Diagnostik-Tools ermöglicht Ihnen, die passenden Potenzialträger auszuwählen, ihre Stärken im Sinne Ihres Unternehmenserfolgs effizient einzusetzen und weiterzuentwickeln, sowie leistungsfähige und erfolgreiche Teams auf allen Hierarchieebenen zu bilden.

 

© Christopher Pahl / fotolia.com

Führungskräfte-Entwicklung

Sie möchten Ihre Führungskräfte schrittweise (weiter-) qualifizieren und somit den Unternehmenserfolg nachhaltig erhöhen und sichern? PARLA® bringt einen Erfahrungsschatz von über 15 Jahren Führungskräfteentwicklung mit und ist ein bewährter Partner vieler großer und mittlerer Unternehmen. Entsprechend bieten wir nicht nur einzelne Module oder Coachings an, sondern erstellen für Ihre Führungskräfte ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Entwicklungsprogramm.

 

Benefit durch Leistungsspektrum

Um individuell und gezielt Ihre Führungskräfte da zu fördern, wo es sinnvoll und wichtig ist, ermitteln wir mit einer Potenzialanalyse wie dem INSIGHTS MDI® Executive, wo genau der Bedarf liegt. Eine Trainingsreihe vermittelt und übt zunächst praktisch umsetzbare Kompetenzen, die die Führungskräfte in ihrer täglichen Führungsarbeit maßgeblich unterstützen.

Die Grafik zeigt, dass Führungskräfte zu Beginn ihrer Führungsfunktion über Training zu qualifizieren sind. Nur je länger sie Erfahrung in der Praxis gesammelt haben, desto wichtiger wird z.B. der Anteil von Einzelcoaching, um ganz individuelle Situationen zu reflektieren und persönlichen Stress zu lösen und mithilfe von Feedback weitere Handlungsmöglichkeiten zu erreichen. Die Arbeit an Einstellung und Glaubensansätzen hilft dabei.

Im Qualifizierungsprozess sind Praxisbegleitungsphasen durch einen internen Mentor oder einen externen Supervisor sinnvoll, sowie Fördergruppen mit moderiertem Erfahrungsaustausch unter Führungskollegen.

 

Beispielablauf für ein Qualifizierungs-Programm für Führungskräfte

Darstellung der einzelnen Phasen für die systematische Führungskräfte-Entwicklung:

 

Beispielinhalte/-module

Modul 1: Wert-voll führen mit Profil – Führungsverständnis, Rollen, Aufgaben & Stile

Beispielthemen sind:

  • Die Führungspersönlichkeit: Führungsverständnis, Werte/Haltung, Anforderungen und Rollen, Führungsstile und Aufgaben
  • Delegieren, motivieren, informieren als Kernaufgaben

Modul 2: Mitarbeiter wertschätzend führen – Feedback geben, Ziele vereinbaren, Nachhaltigkeit fördern

Beispielthemen sind:

  • Das Mitarbeitergespräch: jährlich und anlassbezogen – Kommunikation und Feedback
  • Führen mit Zielen
  • Kritikgespräche wirksam führen

Modul 3: In die Zukunft führen – Veränderungen steuern und Konflikte lösen

Beispielthemen sind:

  • Phasen im Veränderungsprozess und emotionale Auswirkungen auf die Mitarbeiter
  • Führungsaufgaben in der Veränderung: informieren, mobilisieren, moderieren, Probleme bearbeiten
  • Konflikte analysieren und klären

Modul 4: Gesund führen – Stressprävention und Achtsamkeit

Beispieltheme sind:

  • Gesundheit als Führungsaufgabe: Vorbild sein, Signale erkennen und Sicherheit und Anerkennung schenken
  • Gespräche über Gesundheitsmanagement mit Empathie führen
  • Belastungsfaktoren bei sich und anderen identifizieren, vermeiden oder bewältigen

Optionale weitere Module:

z.B. Teams führen und entwickeln, Führung auf Distanz, Entscheidungsmanagement oder Agil führen

 

Unseren Onepager zum Führungskräfte-Entwicklungs-Programm finden Sie hier zum Download.

 

 

 

 

© beermedia / fotolia.com

Trainings & Impuls-Workshops

Inhouse Trainings

Sie suchen ein Training exklusiv für Ihr Unternehmen?

Ein Inhouse-Training hat für Sie den Vorteil, dass wir es genau auf Ihre Belange abstimmen können. Zur inhaltlichen Spezialisierung kommt die Möglichkeit, sich im Team, in der Abteilung oder auf Unternehmensebene im und rund um das Training auszutauschen und besser kennen zu lernen. Das hilft dem internen Netzwerken und macht ein Training zu einer Teamentwicklungsmaßnahme. Finanziell lohnt sich das im Vergleich zum offenen Training ab 4 internen Teilnehmern. Nutzen Sie unsere Kompetenz für Ihren Erfolg mit einer für Sie maßgeschneiderten Maßnahme!

Offene Trainings

Nehmen Sie sich Zeit für Dinge, die Sie wirklich interessieren.

PARLA®-Trainings bieten Ihnen den Vorteil, dass Sie sich mit Mitarbeitern oder Führungskräften aus anderen Unternehmen austauschen können und geschützt über Ihre Themen und Probleme sprechen können.

Offene Trainings sind ideal, um

-       neue Mitarbeiter in bereits laufende, firmeninterne Maßnahmen zu integrieren,

-       einzelne Führungskräfte, Verkäufer und andere Mitarbeiter gezielt weiter zu qualifizieren,

-       Mitarbeiter und Führungskräfte auf neue oder höhere Anforderungen vorzubereiten.

Die Inhalte der offenen Trainings korrespondieren mit aktuellen Bedarfen in der Wirtschaft und die Methoden entsprechen neuesten Erkenntnissen.

 

Impuls-Workshops

1. Ihr Incentive:

Sie möchten bestimmte inhaltliche, organisatorische oder Prozess-Veränderungen in Ihrem Unternehmen oder Projekt anstoßen, doch Sie haben momentan nicht das Know-how oder die Zeit zur Verfügung?

Wir entwickeln mit Ihnen Ziele, Inhalte und Vorgehensweisen, stoßen Veränderungen an und begleiten Sie zur flächendeckenden Umsetzung.

2. Ihr Schnupper-Workshop:

Sie sind an unseren Themen interessiert, wollen sich jedoch noch ein genaueres Bild von unserer Trainings-Kompetenz machen? Dann buchen Sie unsere 1,5 bis 3-stündigen Impuls-Workshops, in denen Sie unseren handlungsorientierten Trainings-stil erleben. Sie werden überrascht sein, welche Veränderungen wir schon nach dieser kurzen Zeit bei den Teilnehmenden erreichen.

 

© BillionPhotos.com / fotolia.com

Webinare – Mehr Nachhaltigkeit und Effizienz

So wichtig und sicherlich auch unersetzbar Präsenztrainings sind, wächst die Nachfrage nach Webinaren und E-Learning. Wir gehen mit dem Trend und haben unsere Angebotspalette entsprechend erweitert. In Webinarform finden Sie bei uns viele Themen für die Assistenz, aber auch die meisten unserer Trainings- und Vortragsthemen bieten wir als Webinar an. So können Sie direkt am Arbeitsplatz Knowhow erwerben oder reflektieren und sparen sowohl wertvolle Reisezeit als auch Reisekosten.

Besonders als Instrument der Nachhaltigkeit haben sich Webinare bewährt. Der zeitliche Umfang ist flexibel, wir empfehlen eine Dauer von 60 bis 90 Minuten. Auf Wunsch können wir Webinare auch aufzeichnen, so dass Sie auch später noch online darauf zugreifen können.

 

Coaching

Sie wollen in kurzer Zeit große Wirkung erzielen?
– Dann empfehlen wir Ihnen eine individuelle intensive Maßnahme. Wir begleiten Sie mit erfolgserprobten lösungsorientierten Methoden, wenn es darum geht, selbstbewusst Veränderungen anzugehen oder Ihre Führungsrolle auszufüllen.

Ihr Coach analysiert Ihr Verhalten auf Wunsch auch direkt am Arbeitsplatz und zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Stärken stärken und Ihre Schwächen in Stärken transformieren. Dadurch werden Sie Ihr Handlungsspektrum wesentlich erweitern.

Prozessüberblick

  • Inhaltliche Mischung aus praktischem Training und Persönlichkeitsentwicklung
  • 2-stündige - 1/2-tägige Meetings am Ort Ihrer Wahl mit zeitlichen Abständen
  • Service: schriftliche Zusammenfassung, DVD, Fotoprotokoll und Memo-Material
© thomaslerchphoto/ Fotolia.com

Im Erstgespräch findet eine genaue Auftragsklärung statt.

Anhand einer Bestandsaufnahme differenzieren wir Ziele und Inhalte. Hier und manchmal während des Prozesses nutzen wir diagnostische Instrumente, z.B. in Form von Fragebögen. In jeder Session gibt es Impulse zu geplanten und aktuellen Themen. Umsetzbare Lösungen stehen im Vordergrund genauso wie differenziertes Feedback.

Wir empfehlen nach dem Abschluss eines Coachingprozesses mit etwas Abstand einen Refresher zur Reflektion und Erweiterung.

Eine besonders wirksame Coachingmethode ist wingwave®. Es nutzt das Wissen aus der Kinesiologie, Schlafforschung und systemischem Coaching, um schwierige Situationen zu bewältigen, Glaubenssätze zu verändern und Ressourcen zu stärken. Wingwave® dient sehr effektiv der Stressreduktion und Resilienzförderung.

 

Was ist wingwave®-Coaching?

Ein Fall für wingwave®

  • Spannungen im Team oder mit Kunden
  • Konflikte in der Familie oder eine aktuelle Krise
  • Rampenlicht-Stress oder andere Ängste
  • Körperlicher Stress und Schlafstörungen

Coaching-Bausteine

  • Stress-Situationen bewältigen
  • Belief-Coaching
  • Ressourcen-Coaching

Wie wingwave® wirkt

Systemisches Fragen und der Muskeltest helfen dabei, punktgenau am Themenkern zu arbeiten. Über ein Winken vor den Augen des Klienten regen wir im Wachzustand die REM-Phase an. So kann Stress nachhaltig und spürbar gelöst werden.

(Wirkung von den Universitäten Hannover, Köln und Hamburg nachgewiesen)

Laden Sie sich auch gerne unseren kompakten Flyer herunter. Diesen finden Sie hier.

 

Executive Coaching

Genauere Informationen dazu finden Sie hier auf unserer Extra-Seite.

© 5ugarless / Istock.com

Moderation & Key-Note

Moderation

Vor Moderator hängt entscheidend ab, welche Atmosphäre in der Veranstaltung oder im Raum entsteht.

Er ist verantwortlich dafür, dass Vorträge, Präsentationen und Diskussionen zu einem nützlichen Ganzen verbunden werden und in welcher Stimmung die Teilnehmer die Veranstaltung am Ende verlassen. Wir begleiten und moderieren Ihre Besprechungen oder Veranstaltungen, damit:

  • Ihre Meetings sichtbare und umsetzbare Ergebnisse zur Zufriedenheit aller Beteiligten liefern
  • Veranstaltungen auch bei schärfer geführten Diskussionen von den Teilnehmern als professionell und bereichernd empfunden werden.
© Westend61 / fotolia.com

Key Note

Wir bieten Ihnen Impulsvorträge von 45, 60, 90 oder 120 Minuten für Veranstaltungen jeder Größenordnung.

Unsere Vorträge eignen sich beispielsweise für Ihre Kick-Offs, Incentives, Vertriebs- oder Kundenveranstaltungen, Kongresse und Tagungen. Auf die Zusammensetzung Ihres Publikums gehen wir dabei flexibel ein.

Durch die lebendige Art, wie wir die Themen vortragen, bekommen die Teilnehmer schnell ein Gespür dafür, welche Kraft und Chance sich hinter dem Thema verbirgt.

Die Vorträge enthalten Metaphern, Geschichten und anschauliche Beispiele, durch die die Zuhörer sich abgeholt fühlen. Übungen, bei denen das Publikum mit einbezogen und aktiviert wird, schaffen ein gutes Klima, sorgen für Bewegung und erhöhen den Effekt.

Buchen Sie Performance für Ihre Kunden, Ihre Geschäftspartner oder Ihre Belegschaft mit PARLA® als Ihrem Vortragspartner.

Vortragsthemen unserer Experten (Auszug):

  • "You make the difference - Create competitive advantages through your appearance"
  • "Verblüffen statt bluffen - Souverän re-agieren"
  • "Gelassen klingen - Auch bei Stress den richtigen Ton treffen"
  • "Stress lass' nach! - Fit zum Ziel"
  • "Do you need diversity in your business?"

Eine Auflistung der Vorträge aller Experten im Detail finden Sie hier.

© Halfpoint / fotolia.com

Zertifikatslehrgang

Rhetorik-Zertifikat (DGSS)

Das DGSS-Rhetorik-Zertifikat der international anerkannten Deutschen Gesellschaft für Sprechwissenschaft und Sprecherziehung e.V. (DGSS) wird als Qualitätslabel mit DGSS-TrainerInnen von PARLA® als Umsetzungspartner angeboten. Auf Wunsch entwickeln wir auf Sie abgestimmte Zertifikatslehrgänge, wie z.B. Fit im Vertriebsinnendienst.

Mehr als nur ein Training – Ihr Nutzen 

  • Die qualitativ hochwertigen Trainingsmodule werden alle von geprüften Sprechwissenschaftlern (DGSS) durchgeführt.
  • Sie profitieren von unserer Kompetenz und erhalten für Ihre Weiterbildungsinvestition das DGSS-Rhetorik-Zertifikat der international anerkannten Deutschen Gesellschaft für Sprechwissenschaft und Sprecherziehung e.V.
  • Das Zertifikat erwerben Sie durch die Teilnahme an vier Basismodulen und einem frei wählbaren Aufbaumodul.
  • Insgesamt absolvieren Sie 40 Zeitstunden mit mindestens fünf verschiedenen thematischen Modulen.
  • Sie haben insgesamt 18 Monate Zeit, Ihre Wunsch-Module zu belegen.
© Ivan7c / fotolia.com

Das Spektrum der thematischen Module umfasst i.d.R. folgende Basis- und Aufbaumodule:

Deutsche Gesellschaft für Sprechwissenschaft und Sprecherziehung e.V. (DGSS)

  • Die Deutsche Gesellschaft für Sprechwissenschaft und Sprecherziehung e.V. ist mit über 800 Mitgliedern einer der größten Berufsverbände im deutschsprachigen Raum, die sich für mündliche Kommunikation engagieren.
  • Die DGSS setzt sich ein für eine professionelle Entwicklung mündlicher Kommunikation in verschiedenen Praxisfeldern (rhetorische Kommunikation, Stimmbildung, Sprechkunst, Sprechtherapie). Forschung, Lehre und Trainings basieren auf Erkenntnissen und Methoden moderner Sprech- und Kommunikationswissenschaft.
  • DGSS-Trainer/Innen haben ein mindestens achtsemestriges Studium der Sprechwissenschaft und Sprecherziehung absolviert, das sie befähigt, Trainings fachlich, pädagogisch-didaktisch und methodisch qualifiziert durchzuführen.

Weitere Informationen zur DGSS e.V. finden Sie unter: www.dgss.de

 

DGSS-Trainer/innen

Lilian
Wilfart
Ursula
Fetzer
Isabel
Nierbeck
Bettina
Engelbrecht
Dorothee
Fedorko

Basismodule (Pflichtmodule mit jeweils 1 Seminartag)

Modul 1 Wirkungsvoller sprechen – Mit Ausdruck und Ausstrahlung beeindrucken

  • Atemtechnik und Artikulation
  • Sprechausdruck
  • Körpersprache (Haltung, Gestik, Mimik)
  • Feedback-Kriterien und -Regeln
  • Sprechtechnik (Pausen, Betonungen)

 Modul 2 Wirkungsvoller auftreten & präsentieren – Souverän vortragen und überzeugen

  • Umgang mit Lampenfieber
  • Präsentationsvorbereitung und Präsentationsaufbau
  • Visualisierung (Gestaltung von Präsentationen)
  • Präsentationstechnik (Umgang mit Medien)
  • Videoanalyse und individuelles Feedback

 Modul 3 Wirkungsvoller in Gesprächen argumentieren – Professionell Gespräche zum Ziel führen

  • Gesprächsvorbereitung
  • Argumentationsstrategien
  • Einwandvorwegnahme und Gegenargumentation
  • Streitgespräch und Debatte
  • Sich in Gesprächsrunden durchsetzen und zugleich lösungsorientiert vorgehen

 Modul 4 Wirkungsvoller kommunizieren bei Konflikten – Ruhe bewahren und Konflikte konstruktiv lösen

  • Wahrnehmung und Interpretation
  • Frage- und Zuhörtechnik
  • Umgang mit verärgerten Gesprächspartnern
  • Konflikte konstruktiv lösen
  • Klärungsgespräche
  • Rollenspiele und Fallbeispiele

Aufbaumodule (Wahlmodule mit jeweils 1 Seminartag)

Modul 5 Wirkungsvoller telefonieren – Kunden gewinnen und binden

  • Unsere Wirkung am Telefon
  • Kundennähe schaffen und bewahren
  • Kundenorientiert kommunizieren und die Macht der Sprache
  • Umgang mit Beschwerden
  • Schwierige Gesprächspartner am Telefon im Griff 

Modul 5 Wirkungsvoller verhandeln – Der effektive Weg zum Abschluss

  • Vom Small Talk zum Big Talk
  • Körpersignale erkennen und passend dazu agieren
  • Mit der richtigen Vorbereitungstechnik gezielt und flexibel zugleich vorgehen
  • Verhandlungstaktik: kooperativ mit der Maximalforderung im Auge
  • Delegationsregeln

Modul 5 Wirkungsvoller moderieren – Gespräche mit Erfolg leiten

  • Gesprächsleitung mit Struktur und emotionaler Kompetenz
  • Rolle und Aufgaben des Moderators
  • Die Moderationsmethode mit Metaplan
  • Diskussionen und Besprechungen zum Ziel führen
  • Probleme lösen, Kreativität bündeln

Specials

PARLA®-Events – Ein Erlebnis für alle Sinne

Wir machen Weiterbildung zu einem besonderen Erlebnis. Deshalb bieten wir zu Ihrer Veranstaltung den für Sie passenden Rahmen an. Wir kooperieren mit ausgewählten Hotels, Winzern und Eventgestaltern, um Ihr Training noch sinn-voller werden zu lassen.

Die Rahmengestaltung und unsere Trainer machen Ihr Meeting oder Ihre Tagung zu einem Event mit Stil. Mit den Themen Ihrer Wahl unterhalten wir Sie in Workshops oder Vorträgen und beschließen den Tag mit Impulsen für Körper, Geist und Seele.

Tutti - Gemeinsam! – Musikalisches Teambuilding

Alle gemeinsam – Ihr Team und die Kollegen einmal ganz neu und anders erleben.

Musizieren und Singen ist eine freudvolle Herausforderung und ein Bungee-Jumping der garantiert sicheren Art! Musik, Musiktheater oder einfach gemeinsames Singen sind dafür ein ansprechendes und für manche Menschen ungewohntes Medium. Dabei kann zusammen zu musizieren ein wunderbares, die Gemeinschaft stärkendes Erlebnis sein. Musik und Theater fordern, von einem Team ausgeführt, eine feine Abstimmung im Moment.

Kommunikationsfähigkeiten wie z.B. aufeinander zu hören und sich gegenseitig bei der Ausführung einer Aufgabe zu unterstützen, werden gefördert. Das gemeinsame Spiel fordert persönlichen Einsatz und klare Entscheidungen. Sie können im Verlauf des Tages sowohl solistisch als auch in mehrfach wechselnden Gruppenkonstellationen arbeiten. Als Teil einer engagierten Gruppe lernen Sie Ihre KollegInnen von einer anderen und neuen Seite kennen. Die Vorbereitung und die Mitwirkung an einer Abschlussaufführung kann der Höhepunkt eines Tages werden, der sicher auch viel Lachen für Sie bereit hält!

© stokkete / fotolia.com

Improtraining – Überwinden Sie Ihre Grenzen

Lernen Sie, Ihre Spontaneität und Kreativität (wieder) zu entdecken und für die unterschiedlichsten Bereiche nutzbar zu machen.

Wichtig ist uns dabei die richtige Mischung aus Spaß und Erleben mit Nachhaltigkeitseffekt.

Mit unseren Business-Trainings bieten wir Unternehmen eine moderne und kreative Möglichkeit der Personalentwicklung.

Wir kombinieren die Methoden der Improvisation mit vertrauten, businessrelevanten Trainingsinhalten wie Teambildung, Präsentation, Kommunikation oder Kundenorientierung und Präsenz. Dabei entsteht eine stimmige Komposition aus Spannung, Ausgelassenheit und Lernerfolg.

Die PARLA®-Experten-Gruppe von Improvisationskünstlern kann allerdings noch mehr! So haben sie das internationale Führungsmeeting eines unserer Kunden rundum moderiert und somit dem Change-Prozess des Unternehmens Ausdruck verliehen und weitere wertvolle Impulse gegeben. Hier werden firmeninterne Prozesse lebendig visualisiert und in Bewegung gebracht.

 

© Isolde Fischer / www.drama-light.de

Stimme – Stäbe – Statusspiele – Selbstbewusst auftreten

Erleben Sie aktive Selbstsicherheits- und Präsenzsteigerung anhand von Übungen mit Buchenstäben!

Durch die sportive Praxis wird natürliches Sprech- und Bewegungsverhalten geschult. Bewährte Schauspieltechniken bringen Sie in die Lage, die Aufmerksamkeit und Spannung des Publikums zu steuern und immer im Status des Gestalters der Situation zu agieren.

Durch sensibilisierende Übungen erlangen Sie die Kompetenz, Ihre Botschaft wirkungsvoll und überzeugend zu präsentieren.

Sie wappnen sich für die Haupthindernisse beim Auftreten vor Publikum – Stress und dem Verlust der inneren Freiheit. Das Stäbetraining macht kreativ, achtsam und kommunikativ und stärkt Ihr Standing.

 

© Martin Frank

Ein Teamevent zur Reflexion und Optimierung der Zusammenarbeit – Kommunikationstraining einmal anders: "Teamrallye mit dem Hund"

Sie möchten mit Ihrem Team Ihre Zusammenarbeit reflektieren und optimieren und auch noch Spaß dabei haben?

Die Teamrallye bietet beides. In kleinen Sequenzen erfahren Sie etwas über die Erfolgsfaktoren von Teams und welche Phasen ein Team bei der Entwicklung durchläuft.

Bei der gemeinsamen Teamrallye stellen Sie Ihre Zusammenarbeit mit einer ganz besonderen Herausforderung auf die Probe. Hierbei kommt es auf eine klare Kommunikation an. Dabei nutzen wir das Feedback des Hundes als Co-Trainer. Sie erkennen, dass es ganz viele Parallelen zur Kommunikation mit Menschen gibt und erhalten dadurch neue Impulse für Ihre Kommunikation. Im Anschluss wird die Teamrallye gemeinsam ausgewertet und es werden Erfolgsregeln für das eigene Team identifiziert und vereinbart.

 

© Teresa Komeyer / www.schmitt-consult.de