Freiheit durch Handlungsmöglichkeiten

© Sofi photo / Shutterstock

Als Führungskraft brauchen Sie ein breites Feld an Verhaltensweisen beim Führungshandeln. Von empathischer Weichheit bis zu notwendiger Härte, wenn Grenzen zu ziehen sind, reicht die Spanne, die wir oft als Gratwanderung empfinden. Dabei dürfen Sie erkennen, dass das eine in Ihrer Führungspersönlichkeit das andere nicht ausschließt und Sie viele Rollen einnehmen können.

Viele Wege führen zum Ziel. Nur welcher ist der Richtige? Gibt es ihn überhaupt, den richtigen Weg?

Im Coaching machen Sie sich den Reichtum bewusst, über den Sie verfügen, wenn Sie mehrere Handlungsoptionen haben. Verschiedenen Möglichkeiten zu haben, ist ein Zugewinn an Freiheit, wie auch immer Sie sich entscheiden. Erkennen Sie Ihre Spielräume und genießen Sie es, die Wahl zu haben. Ihr Coach unterstützt Sie dabei, ein Repertoire an Möglichkeiten zu erarbeiten und prüft mit Ihnen, wann der richtige Zeitpunkt für eine Veränderung ist. Er begleitet Sie dann bei der Planung und Umsetzung der weiteren Schritte. Neue Möglichkeiten bewusst zu beschreiten, eröffnet neue Gestaltungsräume. Sie bleiben beweglich und können somit auch eher Ihre Mitarbeiter hin zu Veränderungen bewegen.